Amtsblatt Aktuell

Vergangenheit ist Teil der Gegenwart. Brunnen auf dem Platz der Alten Synagoge

Ein Planschbecken als Mahnmal . „Die Plansch-Debatte zum Brunnen auf dem Platz der Alten Synagoge spaltet Freiburg. Was für den einen noch freundliche Annäherung ausdrückt, ist für den anderen schon Respektlosigkeit und Rüpelei.“ So ist es in der Badischen-Zeitung zu lesen.

Weiterlesen …

Wohnen auf der Sundgauallee?

Ein Stück der Sudgauallee soll Wohnungen weichen. So ist es in der BZ zu lesen. Eine radikale Idee des Stadtplanungsamtes. Liberale lieben ja bekanntlich radikale Ideen. Allerdings nur dann, wenn sie auch wirklich gut durchdacht sind.

Weiterlesen …

Freiburg wächst… aber wohin?

„Freiburg will beim Wohnraum mit dem Umland kooperieren“. So ist es in der BZ zu lesen. Die Idee ist nett, die eigenen Probleme mit den Umlandgemeinden zu teilen. Nach dem Motto: „Geteiltes Leid ist halbes Leid“.

Doch der gedankliche Vorgang, damit das Problem zu lösen und die Lösung in der Kooperation mit den Umlandgemeinden zu suchen, ist kurzfristig gedacht und löst das eigentliche Problem nicht, sondern wirft vielmehr neue Probleme auf.

Weiterlesen …